„Tue Gutes und rede darüber“

EICHSTÄTT

erstellt am 07.11.2018 um 11:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2018 um 03:33 Uhr

Eichstätt (rin) Bei der großen Spendenübergabe der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte wurden 14000 Euro an Vertreter von 17 Institutionen aus dem Bereich Eichstätt überreicht.TextgrößeDrucken

Bei der diesjährigen herbstlichen Spendenvergabe der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte konnte Vorstandsmitglied Wolfgang Gebhard (2. von links) 14 000 Euro an Vertreter 17 Institutionen aus dem Bereich Eichstätt überreichen.
Bei der diesjährigen herbstlichen Spendenvergabe der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte konnte Vorstandsmitglied Wolfgang Gebhard (2. von links) 14 000 Euro an Vertreter 17 Institutionen aus dem Bereich Eichstätt überreichen.Straßer

„Tue Gutes und rede darüber“, diese einleitenden Worte von Wolfgang Gebhard, Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte bei der großen Spendenübergabe am Dienstag, galten auch für die Spendenempfänger: Vertreter von 17 bedachten Institutionen hatten Gelegenheit, sich vorzustellen und zu erklären, wie sie die Gelder verwenden wollen.

Bereits zum siebten Mal schüttet die genossenschaftliche Regionalbank im Herbst eines Großteil ihres jährlichen Spendenvolumens aus. Das Besondere: Nicht Mitarbeiter oder der Vorstand, sondern Mitglieder und Kunden der Bank entscheiden, welche gemeinnützigen, caritativen und sozialen Einrichtungen gefördert werden sollen. Rund 300 Vorschläge sind dieses Jahr eingegangen, aus denen Mitgliedervertreter in regionalen Jurys die Spendenempfänger ausgewählt haben.

„Unsere Mitglieder nehmen die Entscheidung nicht auf die leichte Schulter und ich meine, sie haben eine gute Auswahl getroffen“, befand Wolfgang Gebhard, der am Dienstagvormittag in Eichstätt 14000 Euro übergeben durfte. Der restliche Betrag von den insgesamt 55000 Euro wird bei weiteren Veranstaltungen in Ingolstadt, Pfaffenhofen und Weißenburg verteilt.

15 der 17 bedachten Vereine und Einrichtungen hatten Vertreter geschickt, um den Scheck persönlich in Empfang zu nehmen; es fehlten die Kindergärten St. Anna und St. Pius aus Schernfeld. So unterschiedlich wie Spendenempfänger sind auch die Projekte, die sie mit dem unerwarteten Geldsegen finanzieren möchten. Die DJK Dollnstein will neue Geräte für das Mutter-Kind-Turnen anschaffen und ihre Jugendgarde unterstützen, damit auch Kinder aus sozial schwächeren Familien dort mitmachen können. Das Sonderpädagogische Förderzentrum Eichstätt möchte zur Stärkung der Digitalisierung im Unterricht iPads kaufen, während beim SV Burgsteinfelsen Dollnstein das Geld in die Theaterbühne des Vereins fließen wird. 

Der Freundeskreis der Mittelschule Eichstätt bezuschusst Chorfahrten, Klassenfahrten oder kulturelle Ausflüge und freut sich über die Finanzspritze dafür. Im Krankenpflegeverein Mörnsheim ist die Anschaffung von Pflegehilfsmitteln geplant; die Blaskapelle Kipfenberg wird die Spende für die Renovierung des Probenraums und neue Stühle im Vereinsheim verwenden. Die Germania Schützen Mühlheim freuen sich über viele neue Jugendliche im Verein – müssen daher aber auch Geld in die Erneuerung der Ausrüstung stecken. Der Garten- und Landschaftspflegeverein Seuversholz hat von der Gemeinde einen Platz am Ortsrand für die Kindergruppe zu Verfügung gestellt bekommen und will dort nun Hochbeete anlegen. Die Gemeindebücherei Titting und die Gemeindebücherei Wellheim setzen beide auf Leseförderung und wollen vor allem ihren Kinder- und Jugendbuchbestand aufstocken. Die Burgsteinwichtel Dollnstein planen Kauf und Ausstattung eines Bastelschranks. Der Imkerverein Wellheim braucht für Vorträge an Kindergärten und Schuöen technische Hilfsmittel, der Förderverein Grundschule Wellheim möchte neue Spielsachen und Bücher für die Nachmittagsbetreuung anschaffen; die Eichstätter Dienste Arbeitsmittel und Maschinen für ihre Werkstätten. Die Nachbarschaftshilfe Beilngries schließlich will das Spendengeld in Materialen für Strickkurse, Vorlesestunden, die Hausaufgabenhilfe und weitere Aktionen im Bürgertreff investieren.

„Das Thema Jugendarbeit ist eine wichtige Aufgabe, aber auch eine Herausforderung für Vereine“, lobte Wolfgang Gebhard, der sich bei allen meist, ehrenamtlichen, Aktiven für ihren Einsatz in der Region bedankte.

Posted in Bastelaktionen | Kommentare deaktiviert für „Tue Gutes und rede darüber“

Sommerferien Lese-Club

Wir machen wieder mit beim  Sommerferien-Leseclub während der Sommerferien.
Der Sommerferien-Leseclub ist eine Initiative der öffentlichen Bibliotheken zur Leseförderung von Kindern und Jugendlichen, bis zur 8. Klasse.

Alle Schüler, die sich am Sommerferien-Leseclub beteiligen wollen, erhalten eine kostenfreie Clubkarte, die zum Ausleihen in der Gemeindebücherei Leseinsel in Wellheim berechtigt
(Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft in der Bücherei). Schon mit dem ersten gelesenen Buch nimmt man an einer Verlosung teil. Für jedes gelesene Buch muss eine Beurteilungskarte ausgefüllt werden und diese wandert in den Lostopf. Bei mindestens drei gelesenen Büchern bekommt man eine Urkunde und eine kleine Überraschung.

Der Sommerferien-Leseclub findet in der Zeit vom 30.07. bis zum 10.09.2017 statt. Bis zum 17.09.2018 müssen alle Bewertungskarten abgegeben werden.

Die Gemeindebücherei Leseinsel hat während der Sommerferien an folgenden Tagen geöffnet:

Dienstag den 24.07., 31.07., 07.08.,14.08., 21.08., 28.08., 04.09., von 16 – 18 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.oebib.de/index.php?id=1719

Falls Ihr Kind am Sommerferien-Leseclub teilnehmen möchte, füllen Sie in der Bücherei das Anmeldeformular aus. Dann erhält Ihr Kind die kostenfreie Clubkarte.

Ihr Team der Bücherei

Posted in Bastelaktionen | Kommentare deaktiviert für Sommerferien Lese-Club

Osterbasteln am 17.03.2018

Am 17.03.2018 von 9:30 bis 11:00Uhr findet in der Aula der Grundschule, Wittmeßstrasse 25 in Wellheim Osterbasteln für Kinder statt.

Kindergartenkinder bitte nur in Begleitung, Schulkinder können gern allein kommen.

Die Bastelkosten betragen pro Kind 5€, für Geschwisterkinder jeweils 3€.

Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind, unter: 08427/988445
oder per Mail an: leseinsel-wellheim@altmuehlnet.de

Wir freuen uns auf Euch

Posted in Bastelaktionen | Kommentare deaktiviert für Osterbasteln am 17.03.2018

Handarbeitstreff

Handarbeitstreffder Leseinsel

Wellheim (myn) Das Team der Bücherei „Leseinsel“ Wellheim lädt am Freitag, 8. Dezember, um 19 Uhr zu ihrem zweiten offenen Handarbeitstreff ins Feuerwehrhaus an der Kehre ein. Ob Profi, Anfänger oder Gelegenheitshandarbeiter: Jede(r) ist eingeladen, gemeinsam bei einer Tasse Tee oder Punsch und Keksen zu stricken, häkeln, sticken, nähen oder einfach „nur“ Stoff zuzuschneiden.

Es ist angedacht, sich in Zukunft regelmäßig, etwa jeden zweiten Freitag im Monat, zu treffen. Die Teilnahme ist kostenlos, über eine Spende freut sich das Büchereiteam. Um besser planen zu können, bittet das Team um Anmeldungen unter (08427) 98 84 45.

Von Stefan Meyer
Auszug aus dem Donaukurier vom 05.12.2017

Posted in Bastelaktionen | Kommentare deaktiviert für Handarbeitstreff

Preisverleihung Sommerferien-Leseclub

Hallo Liebe Lesefreunde,

Am Samstag, 4. November um 11:00 Uhr findet die große Verlosung des Sommerferienleseclubs
in der Bücherei statt. Es warten spannende Preise auf die Teilnehmer.
Laßt es Euch nicht entgehen, dabei zu sein und Euren Preis gleich entgegen zunehmen.

Die Bücherei von 10 – 12 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf viele Besucher/Innen.

Posted in Bastelaktionen | Kommentare deaktiviert für Preisverleihung Sommerferien-Leseclub

Kamishibai im Advent

Hallo Liebe LeseInselfreunde,

das LeseInsel-Team lädt am 4. Dezember im Rahmen des Wellheimer Weihnachtsmarktes zu folgenden Aktionen ein:

14:30 Uhr Kamishibai-Erzähltheater „Franziskus und die erste Weihnachtskrippe im Chorraum des Pfarrheims

15:00 – 16:30 Uhr Weihnachtliches Basteln im Jugendraum

16:00 Uhr Kamishibai-Erzähltheater „Ihr Kinderlein kommet“ im Chorraum

Am 6. Dezember laden wir herzlich zu unserer Nikolausaktion ein:

16:15 Uhr Kamishibai „Der Nikolaus hat viel zu tun“ in der Bücherei
Jedes Kind erhält danach eine kleine Überraschung!

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Posted in Bastelaktionen | Kommentare deaktiviert für Kamishibai im Advent

Nur ein kleiner Stern – Lesung + Bastelei

Liebe LeserInnen,

am Samstag 19. November lädt das Team der LeseInsel Wellheim zu einer vorweihnachtlichen Lesung mit Eva Maria Kirschner um 15 Uhr in die Aula der Grundschule Wellheim ein. Zuerst dürfen alle kleinen und großen Gäste der Geschichte „Nur ein kleiner Stern“ lauschen, in der sich ein kleiner Stern auf die Suche nach Menschen macht, die den Weihnachtsgedanken noch im Herzen haben. Wie es ihm dabei ergeht, wird mit Dias der stimmungsfrohen Bilder erzählt und gemeinsam musikalisch begleitet.

Anschließend gibt es die Möglichkeit, verschiedene Sterne zu basteln

VARIANTE 1: Ein Stern aus Sperrholz wird selbst ausgesägt, dieser kann mit Farben und bunten Glitzersteinen gestaltet werden. Bei jüngeren Kindern ist die Mithilfe von Erwachsenen erwünscht.

VARIANTE 2: Ein schon ausgesägter Stern kann bemalt und mit bunten Glitzersteinen gestaltet und beklebt werden. In die Mitte des Sternes kann ein Teelicht gestellt werden.

Tag der Sternreise: Samstag, 19. November 2016, 15.00 – ca. 16.30 Uhr

Ort der Sternreise: Aula der Grundschule Wellheim

Anmeldung: telefonisch unter: 08427-985541 oder
per Mail an: leseinsel-wellheim@altmuehlnet.de

Sterntaler: 3,00 EUR / Familie 10 EUR (plus 3,00 EUR je gebasteltem Stern)

Anzahl der Sternenfreunde: viele Menschen bis 99 Jahre

Wir freuen uns darauf, die Weihnachtszeit mit Euch anklingen zu lassen.

Posted in Bastelaktionen | Kommentare deaktiviert für Nur ein kleiner Stern – Lesung + Bastelei

Tag des Lesens

Einen wunderbaren Tag verbrachten alle Kinder und Erwachsenen,
die am 10. September am Tag des Lesens im Pfarrheim
teilnahmen. Der Katholische Deutsche Frauenbund WellheimKonstein
und die Gemeindebücherei hatten für eine große Auswahl
an leckeren Kuchen gesorgt, so dass alle nach der Ansprache
des 2. Bürgermeisters Rainer Mayer gut gestärkt die
Lesungen erleben konnten. So hat Hans-Peter Schneider aus
seinem „Seppi‘s Tagebuch“ , ein bayrisches Comic-Tagebuch
mit Geschichten direkt aus dem Schulalltag, von denen er als
Gymnasiallehrer sicher auch viel zu berichten weiß, vorgelesen.
Zwischendurch schaffte er es neben den Kindern sogar
die anwesenden Erwachsenen zum Limbotanzen zu bewegen.
Zeitgleich erzählte Martina von der Gemeindebücherei Mörnsheim
eine Kamishibai – Mitmachgeschichte für die Kleinen Besucher.
Eva Maria Kirschner vom Fünf Raben Verlag Dollnstein
begeisterte danach die Kinder mit der musikalischen Lesung
„Kirkelkeck und Kurkelkick“. Während der Geschichte, die von
Freundschaft handelte, durften mitgesungen und musiziert
werden. Zum Abschluss gab es dann Himbeerbrause und
Himbeerbrot. Auch die Jugendfeuerwehr hatte neben dem zu
besichtigenden Feuerwehrfahrzeug einiges zu bieten. Für zwischendurch
gab es viel Material zum kreativem Basteln und
Spiele, an denen sich Kinder und Erwachsene ausprobieren
konnten. Nach einem gemeinsamen Abendessen, konnten die
Erwachsenen den spannenden Geschichten von Horst Kleinlein
lauschen, der aus seinem Buch „So war‘s“ las, Anekdoten
zum Besten gab

Posted in Bastelaktionen | Kommentare deaktiviert für Tag des Lesens

Filzkurs – Sommerfee

Die Bücherei „LeseInsel“ Wellheim lädt ein
Filzkurs – Sommerfee
Grundkenntnisse im Filzen sind von Vorteil aber nicht nötig.
Kursbeginn: Freitag, 27.06.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr
Kursort: Pfarrheim Wellheim – Jugendraum
Kursgebühr: 12,00 € inkl. Material
Teilnehmerzahl: maximal 10
Anmeldung: Andrea Mecklinger Tel. 08427-988241
bis 24.06.2015
Sonstiges: Bitte mitbringen: Handtuch
Die Termine für die Herbst- und Winterfee
werden noch bekanntgegeben.
www.leseinsel-wellheim.de

Posted in Bastelaktionen | Kommentare deaktiviert für Filzkurs – Sommerfee

Filzkurs – Frühlingsfee

Die Bücherei „LeseInsel“ Wellheim lädt ein
Filzkurs – Frühlingsfee
Grundkenntnisse im Filzen sind von Vorteil aber nicht nötig.
Kursbeginn: Freitag, 27.02.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr – ca. 21:30 Uhr
Kursort: Pfarrheim Wellheim – Jugendraum
Kursgebühr: 12,00 € inkl. Material
Teilnehmerzahl: maximal 10
Anmeldung: Andrea Mecklinger Tel. 08427-988241
bis 25.02.2015
Sonstiges: Bitte mitbringen: Handtuch
Die Termine für die Sommer-/Herbst- und Winterfee
werden noch bekanntgegeben.
www.leseinsel-wellheim

Posted in Bastelaktionen | Kommentare deaktiviert für Filzkurs – Frühlingsfee